twiceversa

DIY, My Handmade-Label, Book-Reviews and the whole shabang!


Hinterlasse einen Kommentar

Gute-Laune-Boosting durch Musik

Mist, und wieder sowas glockenspielartiges am Start…

Interessanter Clip mit unerwartetem Ausgang (in diesem Fall eigentlich: Eingang). Für die unbeschwerte Laune allerdings besser laut Aufdrehen und: Wegschauen. Enjoy. Trotzdem.

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Ein Song für den Morgen (und einer für immer)

Meine persönliche Lösung zum (langsamen) Wachwerden und für den (schnellen) Aufbau von exzellenter Laune und Sommerabend-Gefühl:

In der nächsten Band dann Glockenspiel..

 

 

 

 

 

 

 


Ein Kommentar

Audioslideshow: minibib – das Bücherbüdchen in Köln

Ich habe ja schonmal erwähnt, dass ich in einer Bibliothek arbeite. Und weil es dort unter anderem eine ziemlich coole Institution, die „minibib“ gibt, habe ich in der Vergangenheit eine kurze Audioslideshow dazu gemacht (Eine Audioslideshow ist ne Art digitale Diashow mit Ton).

Die „minibib“ hieß in ihrer Projektphase noch „Bücherbüdchen“, in Anlehnung an die „Büdchen“, also Kiosks, in Köln. Im Gegensatz dazu braucht man in der minibib aber kein Geld und noch nichtmal eine Mitgliedschaft. Der eigene Name muss auch nicht hinterlassen werden. Das Ausleihen von Büchern geschieht rein auf Vertrauensbasis. Dies klappt erstaunlicherweise auch richtig gut.

Mit nem Klick auf’s Bild seht ihr die Präsentation. Ton einschalten!minibib-koeln-buecherbuedchen-stadtbibliothek-audioslideshow-banner

Das Ganze ist jetzt bereits drei Jahre her, da ich im Moment aber so ein paar ähnliche Projekte im Hinterkopf habe (Ja, da ist was in Vorbereitung für den Blog), erinnerte ich mich an eine meiner ersten Slideshows – und wollte sie euch nicht vorenthalten.
Die tollen Fotos stammen von einer Kollegin (das Copyright zu den Bildern liegt somit bei ihr!).


Hinterlasse einen Kommentar

Meine TOP 3: Songs zum unbeschwerten Kreativsein in der Werkstatt

…oder zum Basteln. Irgendwie gibt’s ja doch kein machbares Pendant zu „Basteln“, oder? „Crafteln“ find‘ ich irgendwie peinlich, „Werken“ ginge noch – aber daneben? Bin für Vorschläge offen.

Aber zum Thema: Gibt es Musik, welche ihr auffällig oft zum BASTELN hört? Vor einiger Zeit hatte ich meinen eigenen Nähplatz im etwas entfernten Atelier einer Schneiderin. Der große Vorteil war, dass ich dort ohne Ablenkung stundenlang zum Nähen kam. Der Nachteil, dass ich erstmal den Weg dorthin finden musste. Weil es dort nur einen CD-Player gab und ich jedes Mal verschwitzte, neue CDs anzuschleppen, wurde mein Musikgenuss dort recht einspurig – aber irgendwie trotzdem sehr angenehm. Da das Drücken auf „Repeat All“ dazu führte, dass ich gar nicht merkte, wie schnell Stunden vergehen und ich komischerweise immer ein und dieselbe CD rauf und runter hören konnte. Sonst gar nicht so mein Fall, Pop gepaart mit deutschem Hip Hop aber hiermit möchte ich euch offiziell Cluesos etwas zurückliegendes Album „So sehr dabei“ zum Nähen oder sonstigem Werken empfehlen. Entspannt – und nervt selbst nach 97stem hören (mich) noch nicht.

Schön daraus:

 

Auch ein Dauerbrenner im Kreativbüro (und eine Erinnerung an den letzten Sonnentag am holländischen Strand im Sommer 2012):

 

Gegen das Einschlafen über der Nähmaschine dürfte dann das helfen – oder zum Start in den Ausgeh-Abend (zusätzlich der persönliche Dancefloorcrasher der letzten Privatparty):

 

Das nächste mal gibt’s Punk!


Hinterlasse einen Kommentar

Näh-Nerd #1: Werde Vlieseline-Profi (und gewinne!)

Vor kurzer Zeit organisierte die Schneiderin und Stoffhändlerin meines Vertrauens einen Abendvortrag zum Thema „Was man alles über Vlieseline wissen muss“. Leider liegt ihr Atelier in meiner 250km entfernten Heimat, sodass Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Build.Make.Hack.Grow.: Online-Community für den kreativen Nachwuchs

Was etwas gegensätzlich klingt – „Werbung gegen Konsum“ – gibt es. Völlig produktfrei. Ob unsere Kinder so etwas einmal auf dem Kinderkanal zwischen Lillifee, Barbie und Hello Kitty sehen werden?

Build. Make. Hack. Grow. from DIY on Vimeo.

Klar ist jedenfalls, was sich inzwischen in der Erwachsenenwelt, jenseits von entwickelnden Geeks und bastelnden Müttern, etabliert hat, könnte ins heimische Kinderzimmer zurückkehren – oder, wo noch nicht von Konsolen Weiterlesen